/ / Sommer DIY Strandtasche
with Keine Kommentare

Sommer DIY: Strandtasche bemalen

Werbung | Dieser Blogpost ist in Kooperation mit edding entstanden.


Der Sommer war bisher voller Sonne und toller Erinnerung, die ich gern auf meiner neuen Strandtasche selbst verewigen möchte. Ich liebe das frische Obst, Limonaden und die grünen Gärten und Parks, bei denen es viel Freude macht, Zeit draußen zu verbringen. Dank der edding Textilmarker kann ich ganz leicht und problemlos meine eigenen Designs auf T-Shirts und Co. bringen.

Meine Wahl fällt auf eine selbst bemalte Strandtasche, die garantiert niemand anderes besitzt und bis zum Ende des Sommers noch der totale Hingucker am Strand ist.

Material

Bevor ich dir zeige, wie wir loslegen, gibt es hier noch eine Übersicht zu den Materialien:

  • Strandtasche in weiß oder naturfarben (bitte unbehandelte Baumwolle verwenden)
  • Bleistift
  • Pappe als Unterlage
  • edding Textilstifte 4500 und/ oder 4600
  • Bügeleisen zum Fixieren

Umsetzung Strandtasche bemalen

  1. Leg dir Pappe in deinen Beutel. Die Pappe dient zum einen als feste Unterlage, auf der es sich gut malen lässt, aber auch schützt sie vor eventuellem Durchdrücken der Textilmarker auf die Rückseite der Strandtasche.
  2. Wenn du magst, kannst du den Stoff noch mit Klemmen an der Pappe fest anbringen. Das kann Einsteigern, das Malen auf Textilien vereinfachen und der Stoff rutscht nicht mehr viel hin und her.
  3. Mit einem Bleistift kannst du dein Design/ Illustration auf dem hellen Stoff vorzeichnen.
  4. Nachdem Vorzeichnen ist nun das Ausmalen dran. Dafür kannst du die edding Textilmarker 4500 oder 4600 verwenden. Der Unterschied beider Marker-Arten liegt vor allem in der Stiftspitze. Mit dem 4500 Marker lassen sich schneller größere Flächen ausmalen, weil die Spitze 2-3 mm groß ist. Der Textilstift 4600 hat hingegen eine 1 mm Spitze, was ihn toll für Details und Umrandungen macht.
  5. Auch auf Textilien lassen sich die wasserbasierten Marker toll verblenden. Trage dafür deine hellere Farbe zuerst auf (bei der Zitrone gelb) und gebe an einer Seite deine dunklere Farbe hinzu (hier orange). Nun mit dem helleren Stift (gelb) die dunklere Farbe (orange) in die hellere Fläche (gelb) ziehen. Du wirst sehen, dass die Farben noch feucht sind und so ein natürlicher Farbverlauf beider Farben (gelb und orange) entsteht. Bevor du die Farben übereinander malst (z.B. schwarze Kerne auf die Melone), lass deine Farbe gut antrocknen.
  6. Hast du deine Elemente alle ausgemalt, lass deine Farbe etwas antrocknen und bügle anschließend OHNE DAMPF! über deinen illustrierten Stoff. Somit werden die gemalten Elemente auf der Strandtasche waschfest bis zu 60°C.

Rabatt

Sichere dir 20% Rabatt noch bis 30. September auf die edding Textil-Sets 4500 und 4600 im edding Fachshop von bits & paper.

Pssst. Es gibt übrigens bei edding auch wieder eine tolle Verlosung. Haltet eure eigenen Urlaubserinnerungen fest und gewinnt eine Blind Booking Reise. Teilt eure Beiträge einfach unter #eddingdetravel

Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen!

Auf Pinterest pinnen:

fbq('track', 'ViewContent');

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.