/ / Winterwald malen lernen
with 2 Kommentare

Winterwald malen lernen

 

Einen Wald mit Aquarell zu malen ist gar nicht so schwer, wie es aussieht. Ich habe das schon einmal in meinen YouTube Videos “Pink Forest“, “Moon Forest” und “Nebliger Wald” gezeigt. Der Clou an diesem schönen Winterwald ist eindeutig die Perspektive. Du hast das Gefühl, du liegst auf dem Waldboden, schaust nach oben in den Himmel und kannst die Bäume, um dich herum beobachten.

Diese Art von Perspektive ist gar nicht so einfach zu malen. Deswegen habe ich ein ganz ausführliches Erklär-Video zusammengestellt, in dem ich dir, meine einzelnen Schritte verständlich erkläre, damit du selbst zu einem solch tollen Ergebnis kommst.

 

Materialien, die ich im Video benutzt habe:

  • Aquarellpapier “Le Grand Bloc” aus dem Boesner
  • Pinsel rund Größe 4 aus dem Action und Pinsel flach von IKEA
  • Farbe Lukas Studio Palette*
  • Mischpalette oder Teller
  • Wasserbecher
  • Abklebeband
  • Holzbrett als Unterlage für das Bild

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

xoxo, Christin

 

*Amazon Affiliate Link Wenn ihr auf einen mit einem * markierten Link zu Amazon klickt und dort etwas kauft, entstehen für euch keine Mehrkosten, ich bekomme aber einen kleinen Obulus, der mir hilft, meine Kosten zu decken.

K800_LETTERING

*Amazon-Affiliate Link

fbq('track', 'ViewContent');

2 Responses

  1. Katharina
    | Antworten

    Hallo Christin!

    Ich habe gerade deinen Schattenwald entdeckt und bin begeistert wie das ankommt 👍
    Ich habe mir deine Erfahrung durchgelesen, und bin blockiert und weil ich an der Sgd angefangen habe und die Aufgaben am Anfang leicht umzusetzen waren. Doch nun sind das Aufgaben wo auch ein echtes Bild entstehen soll und da kam auf einmal eine Blockade, keine Ideen und so. Seit 4 Jahren habe ich es erst mal weg gelegt, möchte aber gerne weiter machen und suche auch Menschen die das überwunden haben, wie auch immer und nun lese ich das es dir ähnlich ergangen ist. Allerdings muss ich auch sagen das ich in der Kindheit kaum gemalt habe. Trotzdem ist das doch erlernbar oder? Und wie funktioniert das jetzt? In Facebook bin ich in einer Gruppe, doch die können alle malen und zwar sehr gut.
    Wie hast du das denn ablegen können? Und würde mich gerne wieder mehr mit malen beschäftigen.
    Und auch den Kurs beenden
    Es wäre schön mehr zu erfahren
    Ich weiß mittlerweile das es was mit Perfektionismus zu tun hat das es nicht klappt oder?

    Ich würde mich sehr freuen etwas Unterstützung zu bekommen
    Bzw wo fange ich überhaupt an.

    Liebe Grüße Katharina

    • Christin
      | Antworten

      Hey Katharina,
      ich freue mich sehr über deine Nachricht. Ich glaube daran, dass wir Dinge anfangen, wenn wir entweder absolut inspiriert sind oder einen hohen Leidensdruck haben. Wenn es ums Malen geht, trifft wohl eher erstes zu. Das würde bedeuten, dass du dir eine Technik/ Richtung aussuchen solltest, die dich so inspiriert, dass es dir leichter fällt anzufangen zu malen. Ansonsten glaube ich, dass diese Blockaden weniger mit dem Malen direkt zu tun haben. Vielleicht kann dir ja meditieren langfristig helfen oder andere angstlindernde Tools, mit denen du blockierende Gedanken besser ablegen kannst.
      Lieben Gruß,
      Christin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.